Handtherapie

Handtherapie

Die Handtherapie umfasst die Rehabilitation von Patienten deren Handfunktion eingeschränkt ist. Die Beeinträchtigung wird hauptsächlich durch angeborene, traumatische oder degenerative Erkrankungen hervorgerufen.

Beispiele für Erkrankungen der Hand- und Fingergelenke:

  • Arthrose
  • Frakturen
  • Bandverletzungen
  • Nervenverletzungen
  • Amputationen

Zur Wiederherstellung der Handmotorik werden sowohl manuelle Mobilisationstechniken als auch aktive und passive Bewegungselemente durchgeführt.